Presse und Services

Pressekontakt:

Watchgroup gegen sexistische Werbung
Ina Mastnak
ina.mastnak [at] grazerfrauenrat.at
watchgroup [at] grazerfrauenrat.at

Presseberichte über die Watchgroup:

 

Radio Helsinki | 21.10.2015

Kleine Zeitung | 16.09.2015

Kurier | 14.09.2015

Die Presse | 14.09.2015

Der Standard | 14.09.2015

ORF Wien | 14.09.2015

Kleine Zeitung 31.10.3013

an.schläge  09.2009

Der Standard 01.07.2009

Der Standard 10.06.2009

 

 

 

Services:

Die Watchgroup bietet verschiedene kostenlose Services an. Die Angebote können auch kombiniert werden. Kontaktieren Sie bitte: watchgroup@grazerfrauenrat.at  

Making of…Sie wollen auch eine Watchgroup gegen sexistische Werbung gründen? Die wichtigsten Überlegungen dazu finden sie >>hier<<.

Precheck. Die Watchgroup bietet Agenturen, Firmen/Unternehmen, KMUs, NGOs, NPOs, Vereinen, Initiativen, etc. an, ihre Werbungen vorab zu sichten um sexistische Sujets zu verhindern.

MitarbeiterInnenschulung. Agenturen, Firmen/Unternehmen, KMUs, NGOs, NPOs, Vereinen, Initiativen, etc. können Schulungen buchen, in denen u. a. der Kriterienkatalog erklärt und für die Alltagspraxis tauglich gemacht wird.

Wahrnehmungsrundgang. Durch einen Rundgang im öffentlichen Raum wird das Auge zu „Genderrepräsentationen in Wort & Bild“ geschult und Hintergrundinformationen gegeben. Auch für Schulklassen geeignet!

Sowie. Referate und Workshops

Referenzen. Steirische WirtschaftsförderungSFG; Global 2000 – Die Österreichische Umweltorganisation; Gastreferate am WIFI Steiermark: Lehrgang „Werbung und Marktkommunikation“,…

Studien, Aufsätze, Artikel zum Thema:

In Kürze hier verfügbar!